Ein herzliches Dankeschön an meine Beraterin von Pro Femina

1 Antwort [Letzter Beitrag]
Planeringoeswild
Bild von Planeringoeswild
User offline. Last seen 11 Wochen 1 Tag ago. Offline
Beigetreten: 27.09.2019

Ich möchte mir heute einmal die Zeit nehmen und mich von Herzen bei meiner Beraterin Frau K. vom Team ProFemina bedanken!!!

Ich bin völlig ungeplant schwanger geworden und war komplett geschockt und verwirrt....ich bin eine sehr strukturierte und planerisch vorgehende Frau, deren Welt nun komplett durcheinander gewirbelt war.
Nach dem Abtreibungstest hab ich um ein Gespräch mit einer Frau von Pro Femina gebeten, die mich per Mail sogleich kontaktiert hat, um einen Termin zum Telefonieren auszumachen. Schon diese liebe Mail und prompte, zuverlässige Art hat mir Sicherheit und Vertrauen gegeben - was in diesem Chaoszustand im Kopf und Bauch sehr sehr gut war!
Das erste Gespräch dauerte auch über eine Stunde und war einfach soooo Liebevoll ohne aufdringlich zu sein. Was ich sehr gut empfand war die Tatsache, dass ich nicht „in eine Richtung beraten bzw. gedrängt“ wurde, sondern es da jemanden gab, der mich nicht kannte, nicht urteilte und mir einfach zuhört.
Auch dass es vielen Frauen erst einmal wie mir ging, war beruhigend zu hören....so konnte ich mein schlechtes Gewissen beruhigen, da ich mich zunächst nicht freuen konnte - was ja quasi von der Gesellschaft von einer Schwangeren erwartet wird.
Wir blieben in Kontakt per Mail und hatten auch noch ein weiteres Telefonat, was ich als so zuverlässig und unterstützend empfand.
Mittlerweile freue ich mich auf mein kleines Wesen und vertraue einfach darauf, dass schon immer sich ein Weg auftut!
Meine Beraterin habe ich schon telefonisch mitgeteilt, was für eine wertvolle Arbeit Sie gemacht hat und wie dankbar ich ihr bin. Ich möchte hiermit jeder Schwangeren sagen: bleibt nicht alleine mit den Ängsten, Sorgen und Gedanken, denn ihr seid NICHT alleine und lasst euch Zeit und seid liebevoll mit euch selbst....auch wenn am Anfang alles scheint als ob ihr nicht vor und nicht zurück könnt - die Zeit kommt und ihr werdet wissen, welche Richtung ihr im Leben einschlagen wollt!!! Wenn Du gerade das liest und am Anfang des „Chaos im Kopf“ stehst, dann fühl dich gedrückt von mir! Smile

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.
Sanne
Bild von Sanne
User offline. Last seen 1 Tag 6 Stunden ago. Offline
Beigetreten: 10.05.2014
Du und deine tolle Profemina-Beraterin

Hallo – Planeringoeswild zwinkern man kann sich lebhaft vorstellen, was während dieser ersten Zeit nach dem positiven Schwangerschaftstest vorging… Wie wunderbar, dass du jetzt so schreiben kannst – herzlichen Glückwunsch hier zum Überraschungsbaby!
Dass der Druck in der Gesellschaft und vielleicht auch ein bisschen (oder noch mehr) unter uns Frauen im Fall einer Schwangerschaft recht hoch ist – da stimme ich dir zu. Dabei wird ganz vergessen, dass selbst Frauen, die sich ein Kind wünschen und den positiven Schwangerschaftstest dann in Händen halten, oftmals auch erst einmal überwältigt davon sind und auch bei ihnen die Gedanken anfangs oft Karussell fahren. Das Chaos im Kopf, das auch du anfangs empfunden hast. Dass sie sich wie im Ausnahmezustand befinden.
Wie gut, dass du es bei der Profemina-Beraterin ehrlich aussprechen konntest, wie es dir ging. Dass sie dir zugehört hat. Dass du das Gespräch so offen erlebt hast. So einen Freiraum für seine Gedanken und Gefühle wünscht man sich in so einer Zeit, kann ich mir vorstellen. Gehört werden, angenommen sein – das tut der Seele gut.
Toll, wie du mit deinem Beitrag andere Frauen in einer ähnlichen Situation ermutigst. Hoffentlich lesen ihn viele.
Nicht allein bleiben – liebevoll mit sich selbst sein – und immer wieder sich Zeit lassen – so kommt frau zu einer guten Entscheidung.
Alles, alles Liebe für dich und eine ganz gute Schwangerschaft noch – und dann alles Gute mit deinem Baby!
Von Herzen liebe Grüße von Sanne