Menü

Meine Entscheidung für das Kind

Zurück

Leben

Leben
So hallo ihr Lieben! Kurz zu mir ich bin 19 mache eine Ausbildung zur Behindertenbetreuerin und haben einen wundervollen Sohn mit 7 Monaten!! Der Grund wieso ich hier schreibe ist ganz einfach vor ca einem Jahr hab ich mich hier angemeldet. Ich war echt verzweifelt mitten in der Ausbildung, gerade mal 18 Jahre alt und schwanger. Immer wieder kam mir der Gedanke abzutreiben und genau aus diesem Grund hab ich mich hier angemeldet. Ich wusste zwar nicht wirklich was ich mir erhoffen sollte aber es tat schon gut sich mal alles vom Herzen zu schreiben und Erfahrungen zu lesen. Doch das aller beste mit dem ich wirklich nicht gerechnet habe war der tolle Zuspruch von den ganzen großartigen Menschen hier!! DANKE!! Ich kann euch nur raten egal in welcher Situation ihr gerade seid es gibt immer einen Weg. Mein Sohn ist im April auf die Welt gekommen ogott ich kann gar nicht in Worte fassen wie unglaublich schön dieser Moment war!! Seit September bin ich schon wieder voll in der Ausbildung und es funktioniert total super natürlich zerreißt es mir fast jedesmal das herz wenn ich gehen muss aber ich weiß ja für was ich das mach! Da ich ja Schülerin bin habe ich kein Einkommen und ich wurde in meiner Schwangerschaft echt großartig beraten bei Aktion leben. Ich bekomme genug Geld das mein Sohn und ich ein gutes Leben führen können und das aller wichtigste für ein Kind kann man sowieso nicht mit Geld bezahlen und das ist die liebe!! Wenn jemand Fragen hat oder gern noch was wissen möchte könnt ihr mir gerne schreiben!! Ganz liebe Grüße
0 Antworten