Zurück

Pille Danach

Pille Danach


Hallo ich bin neu hier und habe mich extra angemeldet weil ich mich in den letzten Tagen so verrückt mache. Ich nehme normalerweise die Pille Kleodina. Doch am 05. 06. kam es dazu dass ich die Pille Danach genommen habe denn nach dem Geschlechtsverkehr ist mir eingefallen dass ich ca. 5 Tage davor die Pille zu spät genommen habe (normalerweise nehme ich sie so gegen 10 Uhr morgens aber an diesem Tag erst gegen Mitternacht). Nachdem ich die Pille danach genommen habe, habe ich auch mit der normalen Pille weitergemacht bis zum Ende des Blisters. Die Pause begann am Mittwoch (19.06.), also war heute der 3. Tag Pause. Ich bekomme meine Blutung normalerweise am 3.Tag aber heute kam sie nicht. Nun habe ich total Angst...ich habe gelesen dass die Pille danach die Blutung verschiebt aber ich finde keine Informationen darüber wenn man gleichzeitig noch die normale Pille nimmt

2 Antworten


Hallo Jasmin,

du klingst aufgeregt und hast Angst, weil die Hormonentzugsblutung auf sich warten lässt. Hm, das ist natürlich verständlich.

Ich denke, das Ausbleiben der Blutung hängt mit der „Pille danach“ zusammen. Da bekommt der Körper auf einmal eine hohe Dosis an Hormonen. Und dadurch kann es natürlich zu Blutungsstörungen und Zyklusunregelmäßigkeiten kommen. Mach dir also nicht all zu viele Sorgen liebe Jasmin.

Damit du wirklich weißt, wie du dran bist, kannst du ungefähr 18-20 Tage nach dem „gefährlichen“ Geschlechtsverkehr einen Test machen. Hilft dir das weiter? Ich hoffe mit dir auf einen gute Ausgang.

Alles Gute für dich,

Jovana


Hallo Jasmin,

am Freitag hattest du hier geschrieben, warst in Sorge und natürlich auch recht aufgeregt, weil die Blutung ausgeblieben ist.

Wie geht es dir inzwischen? Gibt es Neues?

Magst du dich nochmal melden?

Liebe Grüße und alles Gute dir,

Jovana