und zack...ungeplant schwanger!

13 Antworten [Letzter Beitrag]
mira1806
Bild von mira1806
User offline. Last seen 14 Wochen 1 Tag ago. Offline
Beigetreten: 28/03/2019

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe das hier ist der richtige Ort, um meine Sorgen mal loszuwerden.

Ich hatte heute einen positiven Schwangerschaftstest nachdem meine Periode schon deutlich überfällig ist, was sonst nie vorkommt!
Ich bin selber 27 Jahre alt und ein Kind wäre vllt in Ordnung ABER... ich bin soeben erst entfristet worden, mein Freund ist 24 Jahre, möchte noch ein Medizinstudium beginnen und generell waren wir uns einig, dass es für uns nie ein großes Lebensziel ist, Eltern zu werden. Noch dazu muss ich sagen, wir kennen uns zwar schon 2 Jahre, sind aber erst knapp über 3 Monate ein Paar...... ihr merkt, eine ungünstige Situation.

Ich versuche soeben einen Termin bei meinem Gyn zu bekommen, um ganz sicher zu sein aber wenn sich eine SS bestätigt...dann hab ich große Panik...solle ich es meinem Freund sagen? Wie sag ich es ihm? Ich kann seine Reaktion kaum einschätzen. Er hat neben dem Beruf noch eine ehrenamtliche Tätigkeiten mit einem Autisten und eigentlich sonst auch immer viel zu tun... ich habe Angst, dass er sauer auf mich ist obwohl ich mir keiner Schuld bewusst bin (Pille genommen...) auf der anderen Seite wäre eine Abtreibung ohne ihm was zu sagen auch richtig dumm. Ich würde gerne seine Meinung dazu hören.
Allerdings ist er gestern für zwei Wochen nach Südafrika geflogen... ich kann ihm ja auch schlecht über WhatsApp schreiben, dass ich schwanger bin. Er soll seinen Urlaub genießen, da er sich sonst auch zu wenig Zeit für sich nimmt...
Fragen über Fragen tun sich auf...

ohje, ich befinde mich gerade noch im absoluten Schockzustand

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.
Sanne
Bild von Sanne
User is online Online
Beigetreten: 10/05/2014
Ja, hier ist der richtige Ort

um deine Sorgen und Gedanken mal loszuwerden. Vielleicht hast du es schon geahnt, als du auf deine Periode gewartet hast. Dass du jetzt Gewissheit hast - der Schock will erst einmal verdaut werden. Schwanger sein ändert oft alle bisherigen Vorstellungen vom Elternsein. Sich im Prinzip nie so als Eltern gesehen haben ist etwas ganz anderes als wenn man plötzlich wirklich schwanger ist. Das zu verinnerlichen und wirklich zu begreifen, darf dauern liebdrueck Es ist sehr verständlich, dass dir alle möglichen Fragen und Gedanken durch den Kopf gehen. Die darfst du nacheinander und vor allem in Ruhe durchgehen und schauen, was wie möglich sein könnte.
Es ist sehr lieb von dir, dass du deinen Freund schonen willst und ihm den Urlaub gönnst. Wie du glaube ich auch, dass du auf jeden Fall mit ihm sprechen sollst.
Jetzt warte vielleicht am besten mal ab - bis du wieder etwas ruhiger geworden bist und dann spürst du bestimmt, wann du ihm was erzählen möchtest.
Liebe Grüße von Sanne

Lea2.0
Bild von Lea2.0
User offline. Last seen 11 Wochen 6 Tage ago. Offline
Beigetreten: 21/09/2018
Hallo du Liebe!

Ich hoffe auch, es hat dir ein bisschen gut getan, deine Gedanken und Fragen mal zu teilen!
Lass sie hier ruhig alle mal raus oder schreib sie für dich auf!

Hast du denn einen Termin beim Frauenarzt bekommen und wann?

Du beschreibst deine Situation als ungünstig. Das verstehe ich sehr gut.
Ich lese genauso aber auch heraus, dass du schon einiges gemeistert hast und fester Boden unter dir ist: ein entfristeter Job! Herzlichen Glückwunsch! Was machst du denn genau?
Du und dein Freund, ihr kennt euch zwei Jahre. Auch wenn ihr erst knapp 3 Monate zusammen seid, hat die Zeit davor euch sicher schon zusammen geschweißt. Ihr seid euch vertraut – das ist viel wert! Und das ist eine gute Grundlage für ein Gespräch. Du wirst sehen.

Mhm, ich glaube, du merkst gerade selbst, dass du Zeit brauchst, um zu verarbeiten und zur Ruhe zu kommen. Das wird deinem Freund vielleicht auch ähnlich gehen und das ist absolut in Ordnung.

Jetzt atme erst mal tief durch, sorge für dich und lass dich mal von hier aus umarmen! Smile
Ganz liebe Grüße!

mira1806
Bild von mira1806
User offline. Last seen 14 Wochen 1 Tag ago. Offline
Beigetreten: 28/03/2019
und zack...ungeplant schwanger!

Hallo ihr Beiden,

erstmal danke für die lieben Worte!
Es tut wirklich gut, dass man hier drüber schreiben kann.

Ich habe für morgen früh einen Termin bekommen und fahre jetzt erstmal zum Pferd, um den Kopf etwas frei zubekommen.

Ich arbeite als Ergotherapeutin auf einer neurologischen Frührehastation, mein Partner auch, allerdings in der Pflege. Darüber haben wir uns auch kennen und lieben gelernt.
Wenn er jetzt hier wäre, würde ich es ihm am liebsten sofort erzählen aber noch zwei Wochen zu warten und bei seinen Fragen, wie es mir geht, wie der Tag war, usw. nichts davon zu erzählen ist schon etwas hart... puuuh

Lea2.0
Bild von Lea2.0
User offline. Last seen 11 Wochen 6 Tage ago. Offline
Beigetreten: 21/09/2018
Den Kopf frei bekommen

Hallo liebe Mira,

hast du gestern den Kopf etwas frei bekommen, als du zu deinem Pferd gefahren bist? Und wie geht es dir heute?
Jetzt hast du wohl den Arzttermin. Erzähl gerne davon!

Das glaube ich, dass es hart für dich ist, wenn die Frage von deinem Partner kommt, wie es dir geht... Und dann nicht ehrlich antworten zu können, was dich bewegt... ja puh! Du merkst halt, dass du doch am liebsten etwas sagen willst. Ich schätze, Ehrlichkeit ist euch beiden auch wichtig und ihr habt ehrliches Interesse daran, wie es dem anderen geht. Vielleicht würde er das dann gerade schätzen, wenn du ihm jetzt mitteilen würdest, was los ist. Er könnte die Zeit in Südafrika vielleicht gut nutzen, um es zu verinnerlichen. Und dir würde es besser gehen, wenn es mal ausgesprochen wurde?!
Oder überlegst du vielleicht, dich einer anderen Person vorher anzuvertrauen?

Zum Wochenende hin wünsche ich dir auf jeden Fall, dass du dir etwas Gutes tun kannst, um weiter zur Ruhe zu kommen. Wirst du noch mal zum Pferd fahren? Oder dich mal mit einer guten Freundin treffen? Vielleicht hast du auch Dienst auf der Station und dich kann die Arbeit ablenken.
Nunja, genieß den Frühling und die frische Luft! Smile
Ganz liebe Grüße!

Linda
Bild von Linda
User offline. Last seen 3 Tage 8 Stunden ago. Offline
Beigetreten: 04/01/2016
erst mal setzen lassen...

Hallo Mira,

während ich Dir schreibe, sitzt Du vielleicht gerade noch beim Gynäkologen.

Hast Du heute Nacht schlafen können? müde
Ich kann mir vorstellen, dass die Gedanken nach wie vor ziemlich kreiseln...
Du hast es geahnt, aber ein positver Test in der Hand, kann einem schon weiche Knie bescheren....
Wie gut, dass Du Zeit hast, die Nachricht erst mal setzten zu lassen.

Deinen Freund möchtest Du am liebsten noch „schonen“. Wie würde es Dir denn umgekehrt gehen? Wenn er etwas Einschneidendes erlebt, und es Dir erst mal noch vorenthält?
Für Dich wäre es auf jeden Fall eine Entlastung, wenn Du mit ihm sprechen könntest oder? liebdrueck
Du schreibst Du bist „entfristet“. Meinst Du damit, Du hast jetzt einen unbefristeten Arbeitsvertrag? Das ist auf jeden Fall eine gute Voraussetzung für eine Schwangerschaft. Vor allem wenn Dein Freund noch studieren möchte.

Vor Dir liegt nun ein Wochenende. Nach dem ersten Schock kannst Du vielleicht Deine Gedanken ein wenig sortieren und zur Ruhe kommen. zwinkern
Magst Du nochmal schreiben, wie’s beim Gyn war?

Ich schau gern wieder hier rein.

Lg
Linda

mira1806
Bild von mira1806
User offline. Last seen 14 Wochen 1 Tag ago. Offline
Beigetreten: 28/03/2019
Halli Hallo Lea2.0...

Danke erstmal auch für deine lieben Worte Smile

Ich war gestern bei meinem Pferd und hatte tatsächlich den Kopf da frei. Ich trainiere mit ihm zum Glück jeden Tag oder bin da und der Stall ist auch immer der richtige Ort, um mal abzuschalten. Meistens gelingt mir das auch sehr gut.

Morgen treffe ich mich dann mit einer Freundin, die schon von der SS weiß. Ich freue mich darauf, mit ihr drüber zu sprechen, damit ich endlich mal darüber sprechen kann müde

Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende.
Der Frühling rückt ja an und mit Sonne auf der Haut geht bekanntlich iwie auch alles leichter Smile

mira1806
Bild von mira1806
User offline. Last seen 14 Wochen 1 Tag ago. Offline
Beigetreten: 28/03/2019
Hey Linda :)

Ich konnte tatsächlich ganz normal durchschlafen Smile

Meine SS wurde heute beim Gyn nochmal bestätigt. Ich bin auch recht weit am Anfang...Ende 5. Woche. Meine Ärztin ist einfach auch ein Engel. Ich habe ihr heute einfach alles erzählt, alle Sorgen usw. und sie hat mir ein richtig gutes Gefühl gegeben, dass ich hier gar nicht so beschreiben kann.
Beim Ultraschall hat sie mir auf dem großen Bildschirm dann erklärt, was sie sieht und das ich von links schwanger geworden bin...naja und obwohl ich da einfach nichts außer einen Punkt erkennen konnte, war das iwie plötzlich so ein zufriedenes, warmes Gefühl in mir... meine Ärztin sagt mir auch, ich solle erstmal das schöne Wochenende genießen, ich muss noch gar nichts entscheiden und wenn mein Freund zurück kommt, hab ich immer noch Zeit iwas zu entscheiden...

Ich habe meinen nächsten Termin nun am 12.04. das ist der Tag, an dem früh morgens mein Partner wieder nach Hause kommt...
Ich hab immer noch richtig Angst davor, ihm das zu erzählen... da er sich für alles und jeden immer aufopfert und immer als Letztes an sich denkt, hab ich Angst ihm sein Leben mit der Nachricht zu verbauen... ich an seiner Stelle würde es aber natürlich auch wissen wollen.

Genau, ich habe einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei mir im Krankenhaus bekommen. Wenn man es klar sieht, dann spricht von meinen persönlichen Voraussetzungen fast nichts dagegen... außer eben dass ich mit meinem Partner erst seit kurzer Zeit zusammen bin...

Ich danke dir für deine aufbauenden und lieben Worte und wünsche dir ein schönes Wochenende Smile

rahel
Bild von rahel
User offline. Last seen 2 Tage 3 Stunden ago. Offline
Beigetreten: 28/12/2011
Hallo Mira

Ich möchte dir sagen, aus Erfahrung, ein Kind verbaut niemand sein Leben.
Ein Kind fordert heraus und dein Freund liebt die Herausforderung.

Egal wie er reagiert, sein Leben ist nie und nimmer verbaut durch dieses Kind.
Ihr kennt euch auch schon lange, das ist mehr als das ihr erst seit kurzem zusammen seid.

Bin schon gespannt wie er reagiert, berichtest du?

Alles, alles liebe dir

mira1806
Bild von mira1806
User offline. Last seen 14 Wochen 1 Tag ago. Offline
Beigetreten: 28/03/2019
hey... :)

Ich werde auf jeden Fall berichten wie er reagiert hat. Ihr müsst euch da nur, wie ich noch eine ganze Weile gedulden. Das ist schon anstrengend.

Ich schwanke derzeit total heftig hin und her... früh denke ich noch "Oh man, du musst einfach abtreiben, du wolltest doch nicht wirklich Kinder und was du alles verpassen könntest...niemand steht hinter dir und was sagen die Leute, wenn du denen erzählst dass du von deinem Partner, mit dem du 3 Monate zusammen bist, schwanger bist..." und nachmittag oder abends finde ich alles plötzlich machbar und Turniere kann ich nächstes Jahr locker wieder reiten, denn der errechnete Termin wäre so um den 1. 12.2019... und reisen kann man mit Kind auch...und das eigene Leben wird trotzdem schön nur einfach anders... und nächsten Tag wieder tiefes schwarzes Loch...
...hört dieses Hin und Her im Kopf denn auch mal auf? müde

layla
Bild von layla
User offline. Last seen 41 Minuten 37 Sekunden ago. Offline
Beigetreten: 08/03/2011
schwanken ist normal

Hey Mira,
das Schwanken ist normal. Immer, wenn man sich für was entscheiden muss, spielt man alle Möglichkeiten in Gedanken durch. Du in dieser Situation natürlich auch. Noch dazu, wo es überraschend kommt und so eine große Veränderung bedeutet.
Aber das schnelle Hin und Her ist anstrengend. müde Vielleicht kannst du das verlangsamen und die eine Vorstellung mal länger beibehalten. So ein zwei Tage oder sogar drei, und dann erst "wechseln". Also bewusst mal eine längere Zeit so tun, als ob. Ja, als ob es entschieden wäre. Dann spürst du deutlicher, was es für dich bedeutet. Das könnte ein Weg sein.
Ja, und Geduld braucht es! Für dich.
Für die User hier sollte es selbstverständlich sein. Es geht ja um dich.
Liebe Grüße von Layla

Linda
Bild von Linda
User offline. Last seen 3 Tage 8 Stunden ago. Offline
Beigetreten: 04/01/2016
Neue Woche...

Liebe Mira,

ich freu mich, dass Du Dich bei Deiner Frauenärztin so gut aufgehoben fühlst. Danke für Dein Erzählen! Es wäre schön, wenn man so ein richtig gutes Gefühl einfach festhalten könnte, stimmt’s? Selbst wenn man am Anfang nur das kleine Pünktchen sehen kann... es ist doch etwas ganz Besonderes was Du in diesem Moment spüren darfst. zwinkern

Doch dann kommen auch wieder andere Gedanken...
Ich finde die Idee von layla schön: Einfach mal länger bei dem bleiben, was gute Gefühle auslöst.
Kann es sein, dass die Spannung für Dich besonders groß ist, weil Du nicht einschätzen kannst, wie Dein Partner reagiert? verwirrt
Für Dich kannst Du schon eine Vorstellung entwickeln: Reisen – auch mit Kind; und das Reiten wird später auch wieder möglich sein...

Vielleicht hast Du auch positive Ideen für den Papa: Als Student kann man sich in der Regel seine Zeit besser selbst einteilen als im Berufsleben. Und wenn für ihn die Prüfungszeiten kommen, ist die Babyphase, die besonders viel Aufmerksamkeit erfordert, vorbei. Smile
Klar werdet Ihr das alles gemeinsam überlegen, aber wenn man Ideen hat wie es gehen könnte, lassen sich negative Gedanken leichter vertreiben, hm?

Jetzt liegt wahrscheinlich wieder eine ganz normale Arbeitswoche vor Dir. Einerseits eine gute Ablenkung, und vielleicht hilft Dir der Alltag auch, dass die Woche ein bisschen „schneller“ vergeht.

Ich wünsche Dir jedenfalls gute herzlich Gedanken, und Kraft für Deine wunderbare Arbeit.

Lg
Linda

Linda
Bild von Linda
User offline. Last seen 3 Tage 8 Stunden ago. Offline
Beigetreten: 04/01/2016
Wartezeit zu Ende ....

Liebe Mira,

ich will heute einfach noch einmal fragen, wie es Dir mittlerweile geht. Nun müsstest Du die Wartezeit überstanden haben. Hast Du Dein kleines Geheimnis noch für Dich behalten? zwinkern
Ich glaube, ich selbst würde es nicht schaffen, dass man mir so eine Veränderung nicht anmerkt. Wie ging es Dir in den vergangenen Tagen? Hast Du Dich schon mehr und mehr an den Gedanken gewöhnt? Jetzt bist Du dann wohl 7.SSW+ und das Herzchen herzlich schlägt schon.

Du hast geschrieben, dass Du heute wieder beim Arzt bist. Liegt der Termin so, dass Dein Freund schon mitkommen kann? Sicher werdet Ihr viel miteinander zu besprechen haben.

Für Dich ist Dein Baby ganz nah. Die Väter brauchen ganz oft länger, um sich auf so eine neue Situation einzustellen. Ich hoffe, Du bist nicht enttäuscht, wenn er nicht gleich begeistert reagiert.

Vielleicht schreibst Du noch einmal wie es weitergeht. Ich würde mich freuen. Ich wünsche Euch nun ein richtig gutes Wochenende zusammen. Zeit zum Erzählen und Zeit zum Zuhören und wieder zusammenfinden. liebdrueck

Ganz liebe Frühlingsgrüße und alles Gute euch!
Linda

Lea2.0
Bild von Lea2.0
User offline. Last seen 11 Wochen 6 Tage ago. Offline
Beigetreten: 21/09/2018
Halli Hallo Mira,

ich wollte dir schon längst geantwortet haben... sorry! traurig
Wie geht es dir denn jetzt? Was hat sich bisher alles getan? Wenn du möchtest, kannst du ja mal ein update schreiben zwinkern

Letzte Woche hattest du also noch mal einen FA Termin. Wie ging es dir danach? Ich bin froh, dass deine Ärztin für dich wie ein Engel ist. Sie kennt ja auch von vielen Frauen die verschiedenen wechselnden Gefühle, das Auf und Ab... Ist es bei dir noch so?
Und ist dein Freund wieder da und weiß er es nun? Wie hat er reagiert?

Ich glaube, in dir liegt viel Zuversichtliches und du bist ein positiver Mensch. Ich hoffe, gerade jetzt im Frühling erreichen dich die Sonnenstrahlen nicht nur auf der Haut, sondern auch tief drinnen!! Kannst du denn Lichtblicke entdecken, wenn du an die Zukunft denkst? Du hast mal von einem warmen Gefühl geschrieben. Ich hoffe, du kannst dich daran einfach festklammern und vertrauen, dass alles andere schon werden wird, nämlich gut wird! Geschenk

Ganz liebe Grüße schicke ich dir!